Dr. phil. Stefan Reichelt

Dipl.-Soz.-Päd., Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut im Kinderneurologischen Zentrum der LVR-Klinik Bonn, Aus- und Weiterbildung in tiefenpsychologisch fundierter Maltherapie, kunst-, spiel- und theatertherapeutischen Methoden sowie traumatherapeutischen Verfahren, Lehrtätigkeit an der Humanistischen Fakultät der Universität zu Köln, im Masterstudiengang Kunsttherapie der Alanus Hochschule Alfter und an der Hochschule für Bildende Künste Dresden.

Referent der Lindauer Psychotherapiewochen und im Kölner Institut für Kindertherapie (KIKT), Promotionsstudium an der Universität Köln zum Thema „Prozessorientiertes Malen als traumatherapeutische Intervention“ (Regensburg, Roderer Verlag 2008),
Zahlreiche Publikationen zum diagnostisch-therapeutischen Potenzial kreativer Verfahren in der Therapie traumatisierter Kinder und Jugendlicher.

Workshop

Malen in der Kinder- und Jugendtherapie - Einstieg, Diagnostik und Prozessgestaltung